Flussreisen

A-ROSA Flusskreuzfahrten setzt verstärkt auf Unterhaltung

A-ROSA wird ab 2020 in der Nebensaison eine noch nie dagewesene Vielfalt an Themenreisen auflegen, die Entertainment vom Feinsten bieten. Neu im Programm sind unter anderem Krimi-Cruises, Impro-Reisen und Secret-Event-Touren. [caption id="attachment_14019" align="alignleft" width="400"] © A-ROSA Flusschiff GmbH[/caption] Ein weiterer Schwerpunkt wird darauf gelegt, ... mehr

Flussreisen, Gourmetreisen

A-ROSA Gourmetkreuzfahrten – Wie schmeckt Österreich?

Süß wie Wiener Apfelstrudel? Kraftvoll wie Smaragdwein? Oder zart wie Tafelspitz mit Kren? Auf ihrem A-ROSA Schiff kommen die Gäste der A-ROSA Gourmetkreuzfahrt der Antwort auf diese Frage einen Bissen näher. Los geht es in Engelhartszell. Das passt, denn schließlich ist das Stift Engelszell für seine Klosterliköre und das seltene Trappistenbier bekannt. In Dürnstein und Krems kann man sich dann nicht nur sattessen, sondern an der traumhaften Landschaft der Wachau auch sattsehen. Und dann Wien, wo sich eh alles um so ... mehr

Advent & Weihnachtsmärkte, Flussreisen, Silvesterreisen, Weihnachtsurlaub

nicko cruises stellt Advents- und Festtagsreisen 2019 vor

In diesem Jahr bietet nicko cruises gleich fünf Winterdestinationen an. Der Stuttgarter Reiseveranstalter ergänzt seine winterlichen Kreuzfahrten auf Donau, Rhein und Douro um Elbe und Rhône. Flussliebhaber können zwischen Kurzreisen im Advent, über Weihnachten oder den Jahreswechsel wählen. Die Kreuzfahrten sind ab sofort buchbar. Winterliche Flusslandschaften sind ein besonderes Erlebnis. Entlang der Ufer hüllt sich die Landschaft in sanftes ... mehr

Flussreisen, Silvesterreisen

Wenn die Pummerin läutet … Donaukreuzfahrt über Silvester nach Wien

Wenn kurz vor Mitternacht der Countdown beginnt, wartet ganz Wien nur auf diesen Moment: den mächtigen Klang der „Pummerin“. Die Glocke des berühmten Stephansdoms läutet traditionell das neue Jahr ein – begleitet von einem gigantischen Feuerwerk. Und alle, wirklich alle wiegen sich auf dem berühmten Silvesterpfad zum Donauwalzer! Aber auch um Silvester herum kann man auf und an der Donau viel entdecken. Da warten das prunkvolle Budapest, die Baukunst vieler Jahrhunderte und schließlich die von fröhlichen Gegensätzen ... mehr

Flussreisen, Ungarn

Lebensader Ungarns: Die Donau im Frühling „erfahren“

Wer nach Ungarn reist, reist an die Donau – das galt früher und hat sich bis heute nicht geändert. Besonders jetzt im Frühling bezaubert die malerische Landschaft rund um das Donauknie, auch Mittel-Donau-Land genannt, ihre Besucher. Zwei eindrucksvolle Richtungsänderungen des Flussverlaufes in der Mittelgebirgslandschaft vor den Toren Budapests führten zu der Bezeichnung „Donauknie“. Das Panorama ist traumhaft und ganz gleich, ob eine Reise entlang der Donau mit dem Auto, per Fahrrad auf dem Donauradweg oder im Rahmen ... mehr