Flugreisen, Gourmetreisen, Griechenland

Gourmets unter sich – Mediterraner Winter in Athen und Thessaloniki

Perfekte Ziele für den Winter: Mit milden Temperaturen, zahlreichen Veranstaltungen und griechischer Gastfreundschaft ziehen Athen und Thessaloniki auch abseits der Hochsaison Gäste in ihren Bann. AEGEAN, Griechenlands größte Airline, hat die besten Tipps für Städtereisen in die beiden griechischen Hotspots zusammengefasst. In nur etwa zweieinhalb Flugstunden tauchen Urlauber in die lebensfrohen Metropolen mit ihrer jahrhundertealten Kultur und ihrem modernen Lifestyle ein. Eine Reise von der Vergangenheit in ... mehr

Gourmetreisen, Karibik, Weihnachtsurlaub

Weihnachtsdüfte aus der Karibik – Rum Punch statt Glühwein

Weihnachtsmärkte haben die zentralen Plätze der Republik erobert. Das Wetter ist kalt und nass, die Luft geschwängert von Glühweinschwaden und dem herben Geruch verbrannten Öls, der aus Reibekuchen-Buden herüberweht. Doch da wittert die Nase Besseres. Einen Hauch von Zimt und Vanille, den Duft von Sternanis und Muskat. Ja, das ist es. So riecht Weihnachten! Um derartige sensorische Reize zu setzen und in der Folge vorwiegend kindheitsbeladene Emotionen auszulösen, haben besagte Gewürze ... mehr

Deutschland, Gourmetreisen, Silvesterreisen

Champagner, Austern, Kanapees: Silvester mit Stern in Oberbayern

Seit 2014 verteidigt das Team um Küchenchef Maximilian Moser den einzigen Michelin-Stern der Region um den Starnberger See. Zum Jahreswechsel genießen Gäste des Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg wahlweise ein festliches 7-Gänge-Menü mit Champagner-Aperitif in den hoteleigenen Restaurants oder – wer schwungvoller „rüberrutschen“ will – den Silvesterball im Festsaal mit Live-Band, Gala- und Mitternachtsbuffet sowie gemeinsamem Anstoßen. 3 Ü im Superior DZ inkl. Frühstück, Welcome-Aperitif, 2 x HP sowie Rum-Tasting ... mehr

Gourmetreisen, Österreich

Kraftspender aus der Steiermark

In der Donnersbachklamm, heute Erholungsraum und Naturdenkmal, waren vor nicht einmal 100 Jahren die Holzknechte am Werk. Ein kräftiges „Miasl“ verlieh Kraft für die harte Arbeit. Entlang des heutigen Klammrundwegs erinnern Schautafeln und eine originalgetreue Holzknechthütte an die Mühsal vergangener Zeiten: Es wurde geschlägert und gefuhrwerkt, getriftet und gehandelt. Die Knechte weichten das Holz aus den Wäldern rund um das Donnersbachtal im Frühjahr im Bach ein und beförderten es mit dem Wasser der Schneeschmelze ... mehr

Gourmetreisen, Österreich

Runde Köstlichkeit aus Oberösterreich

Knödel sind das kulinarische Aushängeschild von Oberösterreich und kommen heute in unterschiedlichen Varianten auf den Tisch. An einem Tag, an dem man keinen Knödel isst, so besagt eine alte oberösterreichische Bauernweisheit, kann man nicht satt werden. Und bis vor gar nicht allzu langer Zeit wurden die Knechte sogar danach beurteilt, wie viele Knödel sie zu essen imstande waren: Je mehr, umso besser. ... mehr