©Armando Frazão - stock.adobe.com - cosamia
Flugreisen Madeira Portugal

Porto Santo – der Sandstrand im Atlantik

Porto Santo, das kleine, charmante Nachbareiland von Madeira, ist seit sieben Jahren der Geheimtipp für Strandfans und Ruhesuchende, für den sich der Portugal-Spezialist OLIMAR Reisen besonders einsetzt – u. a. mit gecharterten Nonstopflügen. Auch dieses Jahr wird es für Urlauber wieder leichter, die Insel zu erreichen. Ab Ende September sind ab Düsseldorf und Frankfurt neue Flüge mit TAP Air Portugal via Lissabon direkt nach Porto Santo möglich. Derzeit kann Porto Santo nur per Fähre oder Regionalflug ab Madeira erreicht werden.

Die Flüge ab Düsseldorf (3.10., 10.10. und 17.10.) und Frankfurt (24.9., 4.10., 11.10.) sind ab sofort bei OLIMAR zusammen mit einer Pauschalreise auf die Insel buchbar. Nach derzeitigem Stand wird bei Einreise ein PCR-Test benötigt. Bei Rückreise genügt ein Antigen-Schnelltest, dessen Kosten die Inselregierung von Madeira übernimmt, wenn der Test auf Porto Santo im Health Center durchgeführt und vorher auf der Seite madeirasafe.com angemeldet wird. Voraussetzung ist auch, dass der PCR-Einreisetest selbst bezahlt wurde.

Fast alle Hotels auf Porto Santo liegen direkt am neun Kilometer langen Sandstrand. Derzeit ist eine Woche im Aparthotel Luamar mit Flügen ab 569 Euro pro Person buchbar. Weitere Hotels und Angebote finden sich in den Buchungssytemen der Reisebüro-Partner oder auf der OLIMAR Porto Santo Themenseite.

Reiseangebote nach Porto Santodie hier angebotenen Reiseleistungen werden durch das Reisebüro travianet GmbH vermittelt:

Die hier angebotene Reisen werden vermittelt durch das Reisebüro travianet GmbH.
travianet GmbH, Stadtfeldstr. 16, 94469 Deggendorf
Vertreten durch: Göran Giegler und Jürgen Weickl
Telefon: +49 991 – 29 67 – 0
E-Mail: info@travianet.de
AGB    Buchungsinfo   Schwarze Liste   Datenschutz