Deutschland Reisenews

So feiert Hessen: Traditionsreiche Feste und Veranstaltungen 2014

Festivals, Märkte und Straßenfeste –Hessens Regionen bieten jede Menge Veranstaltungen, die eine Reise wert sind und für einen abwechslungsreichen Aufenthalt sorgen. Unter www.hessen-tourismus.de erhalten Interessierte einen Überblick über einige ausgewählte Angebote, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen.

Herrlich hessisch“: Hessentag 2014 in Bensheim

Das größte hessische Landesfest wartet vom 6. bis zum bis 15. Juni 2014 in Bensheim an der Bergstraße mit zahlreichen Events und einem bunten Rahmenprogramm auf seine Besucher. Die Berliner Gruppe Seeed wird den „Hessentag 2014“ eröffnen. Darüber hinaus werden auch Xavier Naidoo, Bryan Adams, Billy Idol, Adel Tawil und die finnischen Stars von Sunrise Avenue auf der Bühne stehen und für die richtige Stimmung sorgen. Comedy-Events, Lesungen, Musicals und Theateraufführungen runden das Angebot ab. Infos: www.hessentag2014.de

Schon vor dem Hessentag wird Darmstadts City rund um das Residenzschloss vom 29. Mai bis zum 1. Juni 2014 beim traditionellen Schlossgrabenfest gerockt. Mit dabei auf Hessens größtem Musikfestival sind rund 100 Bands wie beispielsweise Christina Stürmer, Bosse und Exclusive. Der Eintritt ist frei. Infos: www.schlossgrabenfest.de

Feiern an der Lahn: „3 Tage Marburg 2014“

Vom 11. bis zum 13. Juli 2014 ist Marburg im Ausnahmezustand: Bei dem jährlichen Stadtfest „3 Tage Marburg“ werden Jung und Alt bei zahlreichen Veranstaltungen in der Innenstadt, im Schlosspark und am Lahnufer mit über 60 Musikgruppen und mehr als 300 Ständen unterhalten. Besuchern bietet die mittelhessische Universitätsstadt ein spezielles Veranstaltungspaket an. Das Angebot enthält zwei Übernachtungen mit Frühstück sowie die Teilnahme an einer Stadtführung und bietet den idealen Ausgangspunkt für ein erlebnisreiches Wochenende. Das Paket kostet ab 99 Euro pro Person. Infos: www.marburg.de

Elvis lebt: 13. Europäisches Elvis Festival in Bad Nauheim

Pflichttermin für alle Elvis-Fans: Vom 15. bis zum 17. August 2014 wird dem King of Rock ’n’ Roll in Bad Nauheim bereits zum 13. Mal das „European Elvis Festival“ gewidmet. Besucher erleben dabei unvergessene Musik von namenhaften Cover-Bands sowie Kino-Sessions und Cadillac-Corsos und erleben den Spirit des Weltstars, der hier 1958 seinen Militärdienst antrat und damit Bad Nauheim zu seinem „European Home“ machte. Infos: www.bad-nauheim.de

[contentblock id=39 img=html_left.png]Musikalischer Taunus: „Idstein JazzFestival“

Musikalisch wird es auch in Idstein: Das Städtchen im Taunus wird während des „Idstein JazzFestivals“ vom 18. bis zum 20. Juli 2014 zur großen Open-Air-Bühne. Zahlreiche Bands spielen auf insgesamt sechs Bühnen von Modern Jazz über Swing bis zu Oldtime alles was Musikerherzen erfreut. Und das vor der romantischen Kulisse der Altstadt mit Fachwerkhäusern und Hexenturm. Freitag und Samstag kostet der Eintritt elf Euro. Am Sonntag zahlen Besucher sechs Euro pro Person. Infos: www.idstein-jazzfestival.de

Heimat- und Wasserfest „Zissel“ in Kassel

Das größte nordhessische Heimat- und Wasserfest – der „Zissel“ an der Fulda – zieht seit Jahrzehnten tausende Besucher an und ist mittlerweile weit über die Stadtgrenzen Kassels bekannt. Vom 1. bis zum 4. August 2014 bietet die Documenta-Stadt daher wieder zahlreiche Attraktionen zu Lande und zu Wasser. Ein besonderes Highlight ist der Wasserfestzug mit über 200 geschmückten Booten. Livemusik und kulinarische Leckereien runden das Angebot ab. Infos: www.zissel.de

Nordhessen geschmackvoll!: 10. Nordhessisches Spezialitätenfestival in Melsungen

Die Fachwerkstadt Melsungen wird am 12. Oktober 2014 zum zehnten Mal kulinarische Hauptstadt Nordhessens. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren zahlreiche Hersteller auf dem Melsunger Marktplatz und in den umliegenden Straßen kulinarische Traditionen und Innovationen der nordhessischen Esskultur. Ahle Wurscht und Schmand zusammen mit Apfelschaumwein und Käse, Honig, Fisch und verschiedene Obstbrände laden zum Entdecken, Probieren und Kaufen ein. Darüber hinaus sorgen ein Kulturprogramm sowie zahlreiche Kinder-Mitmachaktionen für die Unterhaltung der Gäste. Infos: www.nordhessen-geschmackvoll.com

gce