Advent & Weihnachtsmärkte Deutschland

Weihnachtsmärkte in Rheinland-Pfalz

Uferlichter, Mitternachtsweihnachtsmarkt und Lichterkönigin – die Weihnachtsmärkte im Ahrtal bezaubern mit gemütlicher Atmosphäre und besonderen historischen Schauplätzen.

Weihnachtsmarkt in Ahrweilers Altstadt
Aufwendig dekoriert sind in der Vorweihnachtszeit die Straßen und Gassen in Ahrweiler sowie der Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern und der Sankt Laurentius Kirche. Der Weihnachtsmarkt im mittelalterlichen Altstadtkern bezaubert seine Besucher ab dem 30. November 2018 an den vier Adventswochenenden und am Nikolaustag, 6. Dezember 2018. Beim Mitternachtsweihnachtsmarkt am 15. Dezember 2018 bleiben die Stände des Ahrweiler Weihnachtsmarktes bis zur mitternächtlichen Stunde geöffnet.

Einzigartig: Die Uferlichter in Bad Neuenahr
Die Uferlichter verwandeln den Kurpark und das Ahrufer von Bad Neuenahr ab dem 7. Dezember 2018 und an den folgenden Adventswochenenden sowie vom 27. bis zum 30. Dezember 2018 in eine beeindruckende Weihnachtswelt. Werke des Floristenweltmeisters Gregor Lersch zieren den Lichterweg über die Kurgartenbrücke, durch den Kurpark und entlang der Ahr. In den winterlich-dekorierten Hütten und Zelten serviert der Zwei-Sternekoch Hans Stefan Steinheuer Glühwein, Punsch und weitere Gaumenfreuden. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm aus klassischer und moderner Musik, Theater, Kinderunterhaltung und kirchlichen Veranstaltungen. Info: www.uferlichter.de

Wein-Nachts-Markt in der Klosterruine Marienthal
Rund um den Klostergarten und in der Klosterruine in Marienthal findet vom 30. November bis 2. Dezember und vom 7. bis 9. Dezember 2018 wieder der Wein-Nachts-Markt statt. Regionale Köstlichkeiten, die Spezialitäten des Weingutes Marienthal und der „Primus Anno Domini“ – der erste Wein des neuen Jahrgangs – verwöhnen die Besucher.

Stimmungsvoll und köstlich: Lucia-Markt in Rech
Zum Lucia-Markt lädt vom 7. bis 9. Dezember 2018 wieder der Winzerort Rech ein. Die Winzerhöfe und der historische Dorfkern sind festlich geschmückt, ebenso wie die mit Fackeln illuminierte, historische Nepomuk-Brücke. Die Winzer bieten ihren Recher Glühwein an und überraschen mit frisch gebackenem Steinofenbrot, geräucherten Forellen und Wildschweinschinken. Mittelalterliche Stimmung verbreitet der Landgraf Philipp, wenn er mit seinem Gefolge am Samstagnachmittag von der Saffenburg nach Rech reitet. Angelehnt an die schwedische Tradition zieht die Lichterkönigin Lucia mit ihren Gefährtinnen am Sonntag gegen 17 Uhr singend durch den Ort, eingehüllt in Kerzenschein und Fackellichter.
(rpt)

Weihnachtsmärkte – Hotels im Ahrtal
z.B. 05.12.-08.12.2018
Preise für 2 Personen

———————————————————————–

Pauschalarrangement Advent an Mosel & Rhein

GHotel hotel & living – Koblenz
Modernes City-Hotel im Herzen von Koblenz, inklusive weihnachtlichem 3-Gänge-Menü, Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt, Seilbahnfahrt über den Rhein, Eintritt zur Festung Ehrenbreitstein und mehr.
Anreise täglich, buchbar vom 22. 11. bis 23. 12. 2018, Verlängerungsnächte möglich.
Preis pro Person im DZ, 2 Ü/F nur EUR 139,-

GHotel hotel & living Koblenz – Weihnachtsmarkt in Koblenz
zur Buchung

Weihnachtsmarkt in Koblenz
Der Koblenzer Weihnachtsmarkt ist einer der größten in Rheinland-Pfalz und findet im sehenswerten, historischen Stadtkern statt. Er ist auf sechs Plätze verteilt: Münzplatz, Am Plan, Jesuitenplatz, Willi-Hörter-Platz, Vorplatz Liebfrauenkirche und Zentralplatz. Über 100 festlich glitzernde Weihnachtshäuschen, dazu Lebkuchenherzen, Lichterglanz und Literaturklassiker – zur Adventszeit verwandelt sich eine der ältesten Städte Deutschlands in ein weihnachtliches Bummel-Paradies für Romantiker.

In den vier Vorweihnachtswochen werden hier rund 300.000 Besucher aus aller Herren Länder erwartet, die neben Budenzauber, Glühwein und Riesling-Stollen authentische wie originelle Attraktionen in besonderer Atmosphäre geboten bekommen. In den 24 Dachgauben des barocken Rathauses öffnet sich jeden Tag ein neues Türchen. National bekannte A-cappella-Chöre und Musikvereine mit Interpreten aus der Region sorgen am Wochenende mit Live-Konzerten und Weihnachtsliedern aus aller Welt für eine fröhlich-besinnliche Stimmung. Neben der Musik werden Weihnachtsgeschichten für Familien sowie Paare vorgelesen. Auch Shoppingbegeisterte kommen am 2. und 3. Adventswochenende auf Ihre Kosten und können bis 24 Uhr durch die Einkaufsläden schlendern.

Weitere Highlights sind romantische Kutschfahrten, kostenfreie Weihnachtsmarktführungen, eine Krippe mit lebensgroßen Figuren, eine Weihnachtsbäckerei für Kinder, nachmittäglicher Besuch von Nikolaus und Weihnachtsengel sowie ein umfangreiches Angebot an Kunsthandwerk und Weihnachtsschmuck. Aber das eigentliche Highlight ist die herrliche Lage von Koblenz am Zusammenfluss von Rhein und Mosel sowie die Vielzahl berühmter Sehenswürdigkeiten wie das Deutsche Eck mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, die Festung Ehrenbreitstein, das Kurfürstliche Schloss oder auch das märchenhafte Schloss Stolzenfels hoch über dem Rhein.