Gourmetreisen

Mit Ameropa zu den Gourmettempeln Deutschlands

Das Geheimrezept der Bahntochter für einen genussvollen Kurzurlaub: Komfortabel Schlafen, exquisit Speisen und erlesene Getränke genießen. Von Sylt und Ostsee im Norden über Franken und Rheingau bis zum Bodensee im Süden – Ameropa bringt Genießer zu den namhaften Adressen in Sachen Essen und Trinken in Deutschland. Und wer einen Abstecher nach Frankreich machen möchte, ist im Elsass ebenfalls kulinarisch gut aufgehoben. Ausgezeichnete Restaurants, von gutbürgerlich bis Sternegastronomie, erlebnisreiche Zusatzleistungen wie ein Kochkurs oder eine Weinwanderung sowie ausgewählte Hotels: Über 20 renommierte Ziele stehen für einen Kurzurlaub oder eine längere Genussreise zur Auswahl. Viele Orte können bequem und zu attraktiven Konditionen mit der 1. oder 2. Klasse der Deutschen Bahn erreicht werden.

Mit Ameropa zu den Gourmettempeln Deutschlands

Schlafen und Essen auf höchstem Niveau

Seit Jahren integrieren erstklassige Hotels auch exklusive Restaurants in ihr kulinarisches Angebot, denn wer gut nächtigt, legt auch beim Essen Wert auf hohe Qualität mit hervorragendem Service. Besonders anspruchsvolle Genießer können mit Ameropa zu ausgewählten Gourmet- und Sternerestaurants reisen und das kulinarische Erlebnis mit einer oder mehreren Übernachtungen verbinden – beispielsweise an der Ostsee bei Zwei-Sterne-Koch Kevin Fehling im Fünf-Sterne Columbia Hotel Casino Travemünde. Auch ein Städtetrip lässt sich mit Hochgenuss kombinieren. In Dresden im Fünf-Sterne Relais & Châteux Hotel Bülow Palais kann man nach einem ausgiebigen Sightseeing-Tag ein Drei-Gang-Degustationsmenü von Sternekoch Dirk Schröer genießen. Im Parkhotel Mainz kommen Genussfreunde ganz auf ihre Kosten – ein Verwöhnmenü mit korrespondierenden Weinen bei Sternekoch Tim Meierhans sowie eine Weinprobe auf dem Hofgut Laubenheimer Höhe. Im Rheingau erwartet das Fünf-Sterne Superior Hotel Schloss Reinhartshausen Ameropa Gäste mit eigens gekeltertem Schaumwein und einem erlesenen Fünf-Gänge-Menü im Fine Dining-Restaurant „Prinzess von Erbach“.

Genuss nicht nur schmecken, sondern erleben

Wem einfach nur gut Essen nicht ausreicht, für den hält Ameropa ein besonderes Genussangebot bereit. Ob eine Fangfahrt mit einem echten Krabbenkutter auf der Nordsee oder eine Weinprobe im kleinsten Weingut an der Sächsischen Weinstraße mit gutbürgerlichem Abendessen – Ameropa macht jeden Urlaub zu einem Genuss-Erlebnis. Hinter die Kulissen lässt das Vier-Sterne Superior Hotel Travel Charme Gothisches Haus in Wernigerode seine Gäste schauen. Dort können Genießer ein Vier-Gang Menü in der mit 14 Punkten im Gault Millau ausgezeichneten Küche einnehmen, und somit einen exklusiven Einblick in die Arbeit hinterm Herd erhalten.

Weitere Informationen zu Wein- und Gourmetreisen sowie allgemein zu den Ameropa-Reisen, Beratung und Buchung im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

CC

Passend zu diesen Reiseinformationen haben wir folgende Themen für Sie recherchiert: