©ArTo - stock.adobe.com - cosamia
Konzerte & Festspiele

Barock@home: Bachs Weihnachtsoratorium – ein Podcast zur Adventszeit

Es wird weihnachtlich bei Barock@home, dem Podcast der Internationalen Bachakademie Stuttgart mit Lesung, Musik und Gespräch. Akademieleiter Hans-Christoph Rademann und Chefdramaturg Henning Bey sprechen diesmal über J.S. Bachs Weihnachtsoratorium. Mit spannenden Geschichten rund um die Entstehung des Oratoriums, um seine aufführungspraktischen Besonderheiten und um die Musik selbst fesseln sie ihre Hörer. Dazu erklingen Ausschnitte der Einspielung des Werks von der Gaechinger Cantorey und Hans-Christoph Rademann bei Carus. Stefan-Müller Ruppert liest stimmungsvolle Texte. Diese Episode des Podcasts erscheint zum ersten Adventswochenende am 28. November 2020 als Video- und Audioformat auf www.bachakademie.de, den Social-Media-Kanälen der Bachakademie und überall, wo es Podcasts gibt.

Bachs Weihnachtsoratorium ist eines seiner wohl bekanntesten und meistgespielten Werke. Es erzählt die biblische Weihnachtsgeschichte in sechs Teilen, die zu Lebzeiten Bachs zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag aufgeführt wurden. Bach griff für das Weihnachtsoratorium in großem Umfang auf schon vorhandene Werke zurück. »Jauchzet, frohlocket« – jener Eingangschor, dessen Melodie so bekannt ist, dass sie gleich im inneren Ohr des Lesers zu klingen beginnt, etwa basiert auf Bachs Glückwunschkantate »Tönet ihr Pauken, erschallet Trompeten« zur Ehren Maria Josephas, Kurfürstin von Sachsen und Königin von Polen. Von diesem festlichen Eingangschor ausgehend entspinnt sich eine mal feierliche, mal besinnliche musikalische Geschichte, deren Ausdruckskraft bis heute die Hörer fasziniert.

Unter dem Thema »Barock@home« bieten die Podcasts der Internationalen Bachakademie Stuttgart einen sehr persönlichen Streifzug durch die Musik des Barocks, bei der Hans-Christoph Rademann und Hennings Bey sich im Gespräch auf die Spuren barocker Werke begeben. Dabei erklingen Werke von Händel, Monteverdi, Schütz und Bach. Es spielen die Gaechinger Cantorey unter dem Dirigat von Akademieleiter Hans-Christoph Rademann, es liest Stefan Müller-Ruppert und es diskutieren Hans-Christoph Rademann und Chefdramaturg Henning Bey. (lifepr)

Karten und Auskunft: Tel.: 0711 619 21 61 und karten@bachakademie.de
Weitere Infos: www.bachakademie.de

Barock@home:

Bachs Weihnachtsoratorium – Bücher zum Thema bei ebook.de