China Rundreisen Sportreisen Wanderreisen

Aktiv durch das Reich der Mitte mit China Tours

Es gibt Augenblicke, in denen stimmt einfach alles: Erschöpft aber glücklich oben am Gipfel stehen und den Blick in die Ferne schweifen lassen. Den Kopf frei haben und mit sich selbst im Reinen sein. Bilder von Wäldern, Seen und Flüsse, denen man an diesem Tag begegnet ist, ziehen vorbei. Aktivreisende, kennen diese Augenblicke – und zehren auch noch von ihnen, wenn sie längst wieder zurück im Alltag sind.

China Tours, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen, hat für die Saison 2012 ein umfassendes Spektrum an Aktivreisen durch das Reich der Mitte aufgelegt: von der klassischen Rundreise, die durch Fahrradtouren oder Wanderungen ergänzt wird, über Reisen mit intensiven Wanderungen und anspruchsvollen Erlebnisreisen abseits der klassischen Routen bis hin zu sportlichen Reisen, die Herausforderungen für Sportler mit ausgezeichneter Kondition bieten.

Außergewöhnlich sind neben den Kameltrekking-Touren durch die Mongolei oder in die Taklamakan Wüste auch die Reise zum Marathon in Shanghai im Dezember 2012 und die Rennradreise um den Qinghai-See auf den Spuren des UCI-Profi Radrennen „Tour de Lake Qinghai“. Als Partner für alle Aktivreisen konnte der Hamburger Reiseveranstalter den Outdoor-Ausrüster Haglöfs gewinnen.

„Die Welt dreht sich heute schneller. Umso größer ist der Wunsch, Laptop und Handy einfach mal auszuschalten, auszubrechen und die Kraft, Schönheit und Vielfalt der Natur intensiv zu erfahren. Diese Sehnsucht zur Natur, der Wunsch nach Bewegung und die Möglichkeit von Begegnungen mit den Menschen sind die Pfeiler unserer neuen Aktivreisen“, so Christoph Albrecht, Geschäftsführer China Tours, zum neuen Aktiv-Katalog für das Jahr 2012.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die neuen Wanderreisen im Aktiv-Katalog für 2012. Egal, ob sich der Reisende für eine Wanderung entlang der Großen Mauer oder des Yangtze, durch die schönsten Berglandschaften Chinas oder durch die einzigartigen Provinzen Sichuan und Yunnan entscheidet, außergewöhnliche Naturschönheiten und Zeit für Begegnungen mit freundlichen Dorfbewohnern sind auf diesen Reisen gewiss.

[contentblock id=39 img=html_left.png]Eine besonderes Highlight für Rennradfahrer ist die Reise auf den Spuren des Radrennens „Tour de Qinghai Lake“. Das höchste internationale Profi -Straßenradrennen, ausgerichtet von der UCI (Union Cycliste Internationale), wird jährlich um den Qinghai-See gefahren. China Tours fährt diese Strecke auf der Rennradreise in Teilen nach. Der Qinghai-See ist der größte Salzsee Chinas und ein wahres Vogelparadies. Zeit bleibt aber auch für die kulturellen Highlights dieser Region, die überwiegend von Tibetern bewohnt ist. Die gut ausgebaute Strecke geht teilweise über hohe Gebirgspässe und ist sportlich und technisch extrem herausfordernd. Die gesamte Fahrstrecke liegt auf einer Höhe zwischen 2.000 Meter bis 3.800 Meter.

Weiter hinauf führt nur noch die Reise „Transhimalaya per Rad. Von Tibet nach Nepal“. Bergpässe mit einer Höhe von über 5.000 Metern müssen mit dem Fahrrad bezwungen werden. Außerdem wartet das Basis-Camp des Mount Everest auf die Reisenden. Belohnt werden die Anstrengungen immer wieder durch atemberaubende Bergpanoramen entlang des Friendship-Highways. Ziel dieser anspruchsvollen Reise ist Kathmandu in Nepal.

Eine ganz persönliche Grenzerfahrung können Reisende auch beim Marathon in Shanghai erleben. Seit 1996 kommen Zehntausende internationale Läufer und Besucher nach Shanghai, um bei dem einmaligen Marathon vor der atemberaubenden Kulisse der Megametropole dabei zu sein. Zum ersten Mal bietet China Tours für Marathonläufer und deren Begleitungen eine optimale Unterstützung an. Ein besonderer Ansporn: Auch Geschäftsführer Christoph Albrecht macht sich mit auf den Weg von 42,195 Kilometern.

Partner für alle Aktiv-Reisen von China Tours ist der Outdoor-Spezialist Haglöfs, der bereits seit 1914 im Outdoor-Bereich tätig ist und zählt heute zu den weltweit führenden High-End-Anbietern von Outdoor-Equipment. Das Produktsortiment umfasst hochwertige Bekleidung, Schlafsäcke, Schuhe, Rucksäcke und Taschen. Haglöfs steht für erstklassige Materialien, raffinierte Detaillösungen, perfekte klimatische Anpassungsfähigkeit und höchste ökologische Ansprüche, denn Umweltschutz und verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen sind wesentlicher Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Haglöfs Produkte bewähren sich unter Extrembedingungen genauso wie im Alltag. Bei der Buchung einer Aktivreise gibt es für jeden Reisenden von China Tours einen Haglöfs Guidebag inklusive, und die eigenen China Tours-Reiseleiter werden mit Haglöfs-Bekleidung ausgestattet. Weitere Informationen zu den neuen Aktiv-Reisen auf: www.ChinaTours.de/Aktiv

OBV