Silvesterreisen

Silvester in Dresden in vielen Varianten feiern

Dresden wird am letzten Tag des Jahres zur exklusiven Silvesterstadt. Eine unvergessliche Silvesternacht kann man inmitten einer atemberaubenden Silhouette zwischen Semperoper, Zwinger, Kathedrale und dem Dresdner Schloss erleben.

In der Semperoper dirigiert Christian Thielemann die Sächsische Staatskapelle um 17.15 Uhr in Zusammenarbeit mit dem ZDF mit Höhepunkten aus Operetten von Franz Lehár sowie einem musikalischen Feuerwerk. Solisten sind Anna Netrebko (Sopran), Piotr Beczala (Tenor) und Erwin Schrott (Bariton).

Ab 19 Uhr feiern auf dem Theaterplatz die Jüngsten ihren Jahresabschluss. Es soll laut Veranstalter das größte Kindersilvester Deutschlands werden. Eine Silvester-Kinder-Engel-Figur führt durch die einzelnen Programmpunkte, und es gibt um 20.30 Uhr auch ein eigenes Kinderfeuerwerk. Die Gastronomen servieren Kinderpunsch und allerlei Leckereien. Ab 20.40 Uhr spielen dann die Live-Band The Glogs und der DJ Happy Vibes abwechseln zum Tanz. Um 23.57 Uhr beginnt der große Countdown zum Riesen-Feuerwerk, das sich minutenlang über dem Himmel der Stadt entlädt. Zu Füßen der Besucher auf dem Theaterplatz bleibt es absolut knallerfrei. Am Einlass, den man mit fünf Euro Eintritt passieren kann, werden die Besucher auf Knallkörper und Flaschen untersucht. Organisator Frank Gössel hat damit auch in den Vorjahren schon gute Erfahrungen gesammelt und mit Polizei und Ordnungsamt ein perfektes Sicherheitskonzept vorgesehen. Über zwei Eingänge erfolgt der Zugang zum Partygelände. Die abfließenden Besucherströme werden über vier separate Ausgänge gelotst. Notfallpläne sind getestet und jederzeit abrufbereit.

„Wir wollen auch in diesem Jahr vor aller Welt Augen zeigen, dass die Silvesterstadt Dresden einmalig ist und haben genügend Platz geschaffen, dass auch viele Gäste von außerhalb mit feiern können“. sagt Dresdens Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert. www.silvester-theaterplatz.de

Sachsens größte Indoor-Silvesterparty steigt im Eventwerk/Washroom Dresden, auf der Partymeile im Dresdner Norden. Zum nunmehr achten Mal legt der „ALL INCLUSIVE SilvesterCruise“ ab und fährt mit Volldampf in Richtung 2012. Der SilvesterCruise begibt sich hinaus aufs weite Meer, so werden die einzelnen Partybereiche wie die Kapitänskajüte, Kommandobrücke oder der Maschinenraum zu Stationen der unterschiedlichsten Musikrichtungen und als Highlight wird der SilvesterCruise mit Sachsens größtem Indoor-Feuerwerk zur einzigartigen und legendären Silvesterveranstaltung der Region. Dank des „All-Inclusive“ Prinzips gibt es keine langen Wartezeiten an den Bars und am Buffet in den VIP Bereichen. Der Ticketpreis (ab 19,90 Euro) steigt je 100 verkaufte Tickets an. Schnell sein lohnt sich also hier. www.silvestercruise.de

Die Dresdner First-Class-Hotels haben in ihren Ballsälen Galas vorbereitet, die nicht nur für die Hotelgäste in bester Erinnerung bleiben. Das Hotel Taschenberg Kempinski lädt ein zu einem „Feuerwerk der Sinne & Nacht der Emotionen“ bei der die Gäste in die legendäre Welt des Broadways eintauchen. Nach dem kulinarischen Feuerwerk mit einem 5–Gänge-Galadinner spielt eine hochkarätige Live-Band zum Tanz und es ist ein glanzvolles Musical-Showprogramm zu erleben. www.kempinski.com/dresden

Im Hilton Dresden verwöhnt Chefkoch Eckhard Kleinert die Gäste mit einem internationalen Silvesterbuffet, und im Ballsaal unterhält die Gäste beim Gala-Menü die Serenata Saxonia. Zur Mitternacht treffen sich dann alle Gäste auf der Brühlschen Terrasse, von wo es eine hervorragende Übersicht über das Silvesterfeuerwerk der Stadt gibt. Im Hilton kann man auch ein Arrangement buchen, das die Teilnahme am Silvesterkonzert in der Semperoper einschließt. www.hilton.de/dresden

Im Ballsaal des The Westin Bellevue Hotels genießt man die imposante Altstadt-Silhouette Dresdens mit Frauenkirche, Zwinger und Semperoper. Zum Tanz spielt dort die Silvesterband „Rest of Best“, und zur Mitternacht beeindruckt die traditionelle Feuerwerksinszenierung mit Canaletto-Blick. www.westinbellevuedresden.com

DMG

Passend zu diesen Reiseinformationen haben wir folgende Themen für Sie recherchiert: