Souvenirs

Mit einem Geschenk die Welt nach Hause holen

Wer auf Reisen geht, trägt die Erinnerung daran meist ein Leben lang im Herzen. Um Freunde und Familie an der schönsten Zeit des Jahres teilhaben zu lassen, finden Reisende in allen Urlaubsorten der Welt Souvenirläden noch und nöcher vor – aber die ganz besonderen Mitbringsel aus aller Welt machen den Unterschied. Pünktlich zur nahenden Weihnachtszeit präsentiert global communication experts die schönsten Geschenke aus aller Welt:

Tropischer Wein aus Miami
Eine Stunde vom Zentrum Miamis entfernt befindet sich das Weingut Schnebly Redland’s Winery & Brewery. Umgeben von einer tropischen Landschaft und natürlichen Wasserfällen probieren Besucher hausgemachte Wein- und Biersorten aus tropischen Früchten wie Litschi, Avocado, Passionsfrucht oder Mango. Selbstverständlich können die edlen Tropfen auch vor Ort erworben werden – garantiert ein einzigartiges Mitbringsel für zuhause. Weitere Informationen unter www.miamiandbeaches.com.

Alles rund um Ahorn aus Québec
Die ostkanadische Provinz Québec ist vor allem für eine Sache bekannt – ihre Ahorn-Erzeugnisse. Ein beliebtes klassisches Souvenir ist der berühmte Ahornsirup. Der süße Saft findet vielseitige Verwendung, sei es als Topping für Pancakes, für die süßliche Note in deftigen Gerichten oder aber auch im Bier und anderen Spirituosen wie Whisky. Da rund 80 Prozent des in Québec gewonnenen Ahornsirups exportiert werden, ist der Sirup auch hierzulande zu kaufen. Wie wäre es also mit einem Lutscher oder Bonbons aus Ahornsirup? Wer den flüssigen Saft dennoch lieber aus Québec mitbringen möchte, hat die Qual der Wahl zwischen verschiedensten Größen und Formen. Ein weiteres typisches Mitbringsel aus der frankophilen Provinz ist ein Traumfänger, wie ihn die Ureinwohner der Region fertigen. Weitere Informationen unter www.quebecoriginal.com.

Handgefertigte Batik aus Indonesien
Die Kunst der handgemachten Batik (javanisch „mbatik“ = mit Wachs schreiben) kommt aus Indonesien und gehört seit 2009 zum lebendigen Weltkulturerbe der UNESCO. Insbesondere in Yogyakarta, dem kulturellen Zentrum der Insel Java, ist die traditionsreiche Batikkunst weit verbreitet. Ob als Kleidung oder als Gemälde, selbst hergestellt in einem Batikkurs oder fertig gekauft, ein Stück dieser besonderen Kunst sollte man sich auf jeden Fall mit nach Hause nehmen. Weitere Informationen unter www.indonesia.travel/de.

Muscheln von den Stränden rund um Fort Myers und Sanibel Island
Große und kleine, flache und spiralförmige, weiße und pastellfarbene – über 400 verschiedene Muschelarten werden Nacht für Nacht an die Strände der Region rund um Fort Myers in Südwestflorida gespült. Die im sogenannten „Sanibel Stoop“ gebückten Muschelsammler sollten sich vor allem am frühen Morgen ans „Shelling“, das heißt ans Muscheln suchen, machen. Und sich an die Regeln im Sinne des Naturschutzes halten: Bewohnte Muscheln müssen liegen bleiben, nur leere dürfen mitgenommen werden. So kommen Urlauber an ganz besondere Souvenirs, die nicht mal etwas kosten, nur ein bisschen Zeit und Geduld, und das an den weißen Traumstränden dieses tropischen Inselparadieses – kann nicht jede Shopping-Tour so entspannt sein? Weitere Informationen unter www.fortmyers-sanibel.com/de.

Kalifornische Spitzenweine aus Santa Cruz County
Die zweitkleinste County des Golden State und als Weinregion nicht so bekannt wie Napa Valley – trotzdem bringen die Santa Cruz Mountains Spitzenweine hervor. Das älteste Weingut der Region ist die Bargetto Winery. In ihrem Tasting Room in Santa Cruz können sich Weinfans durch das Angebot probieren und die Favoriten gleich mit nach Hause nehmen. Der Beststeller des in dritter Generation von der Familie Bargetto geführten Weinguts ist der La Vita, eine Cuvée aus den italienischen Rebsorten Nebbiolo, Refosco und Delcetto, die fruchtige Aromen von Cranberry, Kirsche, Brombeere und Pflaume mit würzigen Pfeffernoten verbindet. Weitere Informationen unter www.santacruz.org. (gce)

Passend zu diesen Reiseinformationen haben wir folgende Themen für Sie recherchiert: