©kaprikfoto - stock.adobe.com - cosamia
Tschechien Weihnachtsurlaub

Weihnachtsfest mit Skiurlaub in Tschechiens Bergwelt

Erholung und Familienspaß zum Weihnachtsfest und gleichzeitig den perfekten Winterurlaub erleben. Tschechien ist reich an Naturschönheiten, hier findet man romantische Winterlandschaften für lange Spaziergänge, Ski-, Rodel- und Snowboardpisten und einen ganz speziellen Charme von Land und Leuten. Am Tag kann man die Zeit ausgiebig mit Wintersport verbringen und abends entspannt man im Hotel, feiert mit Freunden zu böhmischer Blasmusik oder ungezwungen beim Apres-Ski.

Spricht man von Wintersport und Skiurlaub, dann muss man nicht in die zahllosen Skigebiete der Alpen reisen. Es gibt in Tschechien interessante Alternativen, welche mit den bekannten Skiarealen durchaus mithalten können und zusätzlich wesentlich günstigere Preise bieten. Viele Hotels bieten zudem ein umfangreiches Spa & Wellnessangebot, spezielle Familienangebote und manchmal sogar deutschsprachige Kinderanimation. Zu den Festtagen arrangieren auch die meisten Hotels in den tschechischen Skigebieten spezielle Weihnachtsprogramme, oft mit Fackelwanderung, Punsch und Glühwein. Man genießt die landestypischen Festbuffets mit ihren deftigen Gerichten und den berühmten tschechischen Biersorten.

Die Berge der Tschechischen Republik haben ihre eigenen Vorzüge, sie sind vielfältig und malerisch, meistens inmitten großer Waldgebiete mit abwechslungsreicher Natur gelegen. Man findet in den Skigebieten Tschechiens für jeden Geschmack das Richtige, so gibt es zum einen kleinere Ortschaften mit viel Romantik und Entspannung, und zum anderen moderne Wintersportzentren und Skigebiete mit roten und schwarzen Pisten, Funparks, und nicht zu vergessen ausgiebige Apres-Ski-Partys.

Booking.com

Den Skiurlauber erwartet Weihnachten eine reiche Auswahl an Wintersportarealen zu Schnäppchenpreisen, ohne dass er auf den entsprechenden Komfort verzichten muss, denn in Tschechien wurden in den letzten Jahren viele Skigebiete modernisiert und somit zu beliebten Wintersportzielen für Alpinfreunde und Langläufer.

Das wohl höchste und bekannteste Skiterrain Tschechien ist das Riesengebirge mit seinen gut besuchten Wintersportzentren Spindlermühle, Harrachov und Janske Lazne, es bietet die ganze Palette des alpinen Skilaufs und punktet mit seiner Qualität der Abfahrtspisten.

Aber auch das Skiareal Zelezna Ruda im Böhmerwald hat einiges an Sporterlebnissen zu bieten und eignet sich u.a. mit Nachtskifahren für echte Skitouristik, es liegt nur ca. 10 Autominuten vom Skigebiet Arber im Bayerischen Wald entfernt.

Anfängerfreundliche Skihänge findet man beispielsweise in Bozi Dar im tschechischen Erzgebirge unweit von Oberwiesenthal und der Grenze zu Sachsen, hier gibt es ideale Abfahrtspisten und Langlaufbedingungen mittlerer Schwierigkeitsgrade.

Weihnachtsangebote in den tschechischen Skihotels sind oft mit vielen Extras verbunden, so bieten einige Häuser nicht nur ein Weihnachtsprogramm, sondern ein komplettes Pauschalpaket inklusive Skipass an, und dies zu überaus attraktiven Preisen. (SE)