Deutschland, Wellness und Gesundheit

Bad Füssing – Winterurlaub wohltuend anders

Bad Füssing – Im Bikini auf der Schneeliege entspannen oder im Badeanzug mit dem Schneemann um die Wette strahlen: Bei grauem, kaltem Winterwetter lockt Bad Füssing im Herzen des Bayerischen Golf- und Thermenlands mit unvergleichlichen Wohlfühl-Attraktionen: legendärem Heilwasser, Thermalbaden unter freiem Himmel und einer entspannenden Reise durch die Highlights der Wellness-Welt.

Während die Wintersportler auf den Pisten oft bei Minus-Temperaturen frieren, herrscht in Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft in Bad Füssing auch bei Eis und Schnee Dank dem 34 bis 42° C Grad warmen Thermalwasser immer bestes Badewetter.

Wintersport der besonderen Art bietet auch der “ThermenWalk” unter freiem Himmel. In Deutschlands längster “Thermalwasserstraße” flaniert man nur mit Badeanzug oder Badehose bekleidet, getrieben vom Heilwasserfluss ganz entspannt durch die niederbayerische Winterlandschaft.

Ebenfalls ein echter Stimmungsmacher: das “Schnee-Kneippen” – der Wechsel zwischen dem Durchblutung fördernde “Schneebad” am Beckenrand und dem anschließenden Eintauchen in die wohlig warmen Thermalwasser-Fluten. Das ist Kneipp-Baden pur – und in Bad Füssing nach jedem Schneefall ein ganz besonderes Gesundheitsextra gratis.

Heilen und Wellness – So werden Wintermärchen wahr
Mediziner empfehlen eine erholsame Winterkur im heißen Thermalwasser, weil Herz und Kreislauf bei niedrigen Außentemperaturen wenig belastet werden und das Reizklima der frischen Winterluft den Organismus beflügelt. Der Winter ist deshalb auch die beste Zeit, um bei einem entspannenden Gesundheitsurlaub mit der Kraft des legendären Bad Füssinger Heilwassers Schmerzen aus den Gelenken zu spülen oder Abschied zu nehmen von Rückenproblemen, vom Stress und der Hektik des Alltags, sagen die Ärzte.

Günstige Pauschalen, 100 Euro extra
Immer wieder überraschend: Bad Füssings Wellness-Inseln. Lust auf Ayurveda-Synchron-Ölmassage oder Edelsteintherapie, auf Heublumenbäder, Zen-Meditation oder ein Ziegenmilchbad? Der Reise in die Welt des Wohlgefühls und der Entspannung sind in Europas beliebtestem Kurort kaum Grenzen gesetzt. Auf Saunafans wartet der vom Deutschen Saunabund mit fünf Sternen ausgezeichnete Saunahof im Ambiente eines über 400 Jahre alten wieder aufgebauten Rottaler Bauernhofs.

Nicht zu vergessen sind die besonders attraktiven Extras für Winterurlauber: günstigen Pauschalangebote, verbunden mit der Kurkarte, die den Winterurlaub in Bad Füssing mit kostenfreien Extraleistungen im Wert von über 100 Euro zu einem ebenso unvergesslichen wie preiswerten Rundum-Erlebnis macht. Informationen zu Pauschalangeboten für einen Winterurlaub in Bad Füssing im Internet unter ww.badfuessing.com.

Hotels in Bad Füssing mit Kur- und Wellnessarrangement auch bei reisemax.de

Passend zu diesen Reiseinformationen haben wir folgende Themen für Sie recherchiert: