Semana Santa: Mallorca lässt büßen

Die „Semana Santa“, wie die Karwoche in Spanien genannt wird, gilt als wichtigstes religiöses Fest auf Mallorca. So zelebrieren vom 20. bis 26. März 2016 Tausende bei feierlichen Prozessionen die Passion Christi, beispielsweise in Alcúdia im Inselnorden. Die älteste Stadt Mallorcas verwandeln Büßer am Gründonnerstag in einen mystischen Ort: Eingehüllt in bodenlange Kutten mit Spitzhauben ziehen sie im Takt der Trommeln durch die nächtlichen Gassen. Ebenso sehenswert ist das „Davallament“ am Karfreitag im zehn Kilometer entfernten Pollença, bei der Gläubige die Kreuzabnahme Jesu nachstellen. Im Schein der Fackeln tragen sie die Christusfigur vom Kalvarienberg über 365 Stufen bergab zur Kirche Nostra Senyora dels Àngels.

Außergewöhnlich wird es auch für Gäste der 4-Sterne-Grupotels in Ca´n Picafort an Mallorcas Nordküste. Dort ermöglicht das Programm „Grupotel Natur“ Osterurlaubern Ausflüge zu unbekannten Ecken der Insel, etwa bei Höhlen-Touren oder Vollmond-Wanderungen. 1 DZ inkl. Frühstück im Grupotel Gran Vista & Spa kostet ab 86 €, im Grupotel Montecarlo ab 72 €/Nacht. www.grupotel.com.

AHM

 

[contentblock id=28 img=adsense_center.png]

Ostertipp – Bräuche im Spreewald

Wer kennt das Radduscher Osterfeuer, die original Spreewälder Gurken und das Heimatmuseum in Dissen-Striesow? Unser Urlaubstipp für das Osterwochenende führt genau in diese Region. Der Sage nach ist der Spreewald ein missglücktes Werk des Teufels, aber Spreewaldsagen sind mit allerlei Gebilden der Phantasie ausgeschmückt. Fakt ist, der Spreewald hat sich zu einer der beliebtesten Tourismusregionen im Land Brandenburg entwickelt.

Das Osterfest ist eines der ältesten christlichen Jahresfeste. Bei den Sorben/Wenden im Spreewald ist es mit vielen Sitten und Bräuchen verbunden. Wie zum Beispiel die alte sorbische Technik des Ostereierbemalens, das Eierrollen, und der Ostergesang des besten Frauenchors der Niederlausitz in alter sorbischer Ostersängerinnentracht, die mit vielfältigen Stickereien verziert ist. Bei unserem Urlaubstipp darf natürlich auch eine typische Kahnfahrt auf der Spree von Lübbenau über das Spreewalddorf Lehde nicht fehlen.

Anreise mit dem Pkw nach Dissen-Striesow in den Spreewald ist am Karfreitag. Auf dem Programm steht ein Besuch der Osterausstellung im Heimatmuseum, wo man die Kunst der verschiedenen Techniken des Ostereierbemalens bestaunen kann. Das Beste daran: jeder darf mitmachen und sich sein eigenes Osterei verzieren. Denn Ostereier symbolisieren, kunstvoll gestaltet, die im Frühling erwachende Lebenskraft des Spreewaldes, deshalb gehören auch zu den Patengeschenken für Kinder immer 2 bis 3 geschmückte Ostereier. Weitere Anziehungspunkte des Museums sind die 20 gezeigten Varianten der niedersorbischen Tracht. Spinnstubengeschichten, Sagen und Märchen des Spreewaldes dürfen natürlich nicht fehlen. Anschließend erlebt man ein besonderes Highlight sorbischer Ostertradition: das traditionelle Ostersingen in der reizvollen Dorfkirche von Dissen. Die faszinierende Decke ist mit Hunderten verschiedenen Pflanzen, aber auch Tieren und Symbolen verziert. An den Emporen befinden sich deutsche und sorbisch/wendische Inschriften. Ein besonderes Erlebnis ist der beste Frauenchor der Niederlausitz in alter sorbischer Ostersängerinnentracht. Jetzt wartet der erste Abend im familiengeführten Spreewald-Hotel in Raddusch, direkt am Naturhafen gelegen ist es eingebettet in eine wunderschöne Naturkulisse.

[contentblock id=39 img=html_left.png]Nach einem reichhaltigen Frühstück geht es am Samstag nach Lübbenau, hier beginnt die Kahnfahrt durch den Spreewald, es warten Urwüchsige Wälder, Fließe, üppige Flora und eine einzigartige Fauna. Wer kennt sie nicht, den Fährmann und die Spreewälderin in Tracht, die den schweren Kahn durch das Flusslabyrinth staken. Während der Kahn gemächlich und nahezu lautlos durch die Fließe gleitet, kann man die urwüchsige Natur genießen. Erste Station ist zunächst das romantisch gelegene Dörfchen Lehde, dass auch Klein-Venedig genannt wird, hier steht ein Besuch des Freilandmuseums an. Der bäuerliche Alltag im 19. Jahrhundert wird hier anschaulich dargestellt. Weiter geht die Reise ins Café Am Nußbaum. Hier genießt man bei einem Mittagessen die idyllische Atmosphäre an der Spree. Mit dem Kahn geht es nach Lübbenau zurück. Abends findet das typische Osterfeuer statt, denn in der Niederlausitz wird nach alter Tradition damit der Frühling begrüßt.

Am Ostersonntag geht es nach Burg zum traditionellen Ostergottesdienst. Die Frauen der Chorgemeinschaft Concordia laden vorher zum Ostersingen an der Kirche ein, ein besonderer Hingucker sind dabei die Kirchgangstrachten. Im Anschluss werden die Urlauber in Straupitz zur Führung in einer Leinölmühle erwartet, hier darf eine Kostprobe natürlich nicht fehlen. In der Ölmühle wird das Leinöl noch wie vor 100 Jahren hergestellt, übrigens die einzige Herstellung von Leinöl auf manueller Handarbeit mit sehr langer Tradition. Der Abend klingt beim Ostertanz stimmungsvoll aus.

Diese erlebnisreichen Tage mit Einblicken in die Spreewälder Oster-Traditionen und die Geschichte der Sorben/Wenden wird mit Halbpension und Reiseleitung vor Ort angeboten (03.04.-06.04.2015 ab 378 Euro pro Person).

Osterurlaub: Gefärbte Pools statt gefärbte Eier

Bunte Ostereier überall – wem dieser Farbrausch en miniature noch nicht genug ist und selbst mal in Farbe baden will, sollte den Sprung in knallbunte Pools wagen. lastminute.de, die Website für kurzfristige Reisen, hat für Last Minute Osterurlaub Hotels mit Pools, die so bunt sind, dass sie selbst die farbenfrohsten Ostereier blass aussehen lassen.

Koh Samui: 5-Sterne Library Hotel

Knallrot – der Pool, die Sonnenliegen, die Sonnenschirme. Zu diesen fröhlichen Farbklecksen kommen die Blauschattierungen des Himmels und des Meers dazu sowie der schneeweiße Sandstrand. Spektakulärer kann kein Osterei bemalt werden, als die Poollandschaft des 5-Sterne Library Hotel auf Koh Samui. Eine Nacht ab 174 Euro pro Person in der Suite.

Zypern: 5-Sterne So White Boutique Suites

Tagsüber fast strahlend weiß – und nachts knallbunt in Pink, Lila und Blau leuchtend. Was sich anhört wie die Verwandlung eines unschuldig-weißen Hühnereis in ein super-glamouröses Osterei, ist der Pool des 5-Sterne Hotels So White Boutique Suites auf Zypern. Eine Nacht mit Frühstück ab 75 Euro pro Person in der Juniorsuite.

Phuket: 5-Sterne Hotel Amanpuri

So manch Freund des elegant-puristischen Designs soll seine Ostereier ja ganz gern einfach nur in schwarz färben – für den minimalistischen Maximaleffekt. Für jene ist der sagenhaft edle Pool des Luxushotels Amanpuri auf Phuket ein Paradies – er wurde mit glänzenden schwarzen Kacheln in einen wahren Wunderpool verwandelt. So viel Stil hat leider seinen Preis: Eine Nacht mit Frühstück ab 463 Euro pro Personen im Pavillon.

[contentblock id=39 img=html_left.png]Marrakesch: 5-Sterne Murano Hotel

Vier traditionelle, marokkanische Riads verteilen sich idyllisch um einen herrlichen Park mit hohen Palmen, blühenden Büschen und saftigem Gras. Dazu der strahlend blaue Himmel – und wie ein Paukenschlag ein riesiger rubinroter Pool. Diese kühne Mischung aus Tradition und Design ist zu finden im 5-Sterne Murano Hotel in Marrakesch – und würde Osterhasen sicher Freudensprünge machen lassen. Eine Nacht mit Frühstück ab 101 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Athen: 5-Sterne Hotel Semiramis

Ein bisschen des traditionellen Poolblaus hat sich das 5-Sterne Hotel Semiramis in Athen erhalten – aber wirklich nur ein bisschen:

Denn der geschwungene Pool ist vor allem grün, mit dezenten blauen und braunen Designelementen. Und wer solch einen extravaganten Pool bietet, hat natürlich auch coole Zimmer: Sie haben alle einen sehr lässigen und ultramodernen Stil – mit ebenfalls außergewöhnlichen Farbkombinationen. Eine Nacht mit Frühstück ab 67 Euro pro Personen im Doppelzimmer.

Mallorca: 5-Sterne Protur Biomar Gran Hotel

Knallig pink, strahlend grün – so leuchtet jede Nacht der Pool des 5-Sterne Protur Biomar Gran Hotel an der Ostküste Mallorcas. Das Hotel liegt direkt neben dem Naturschutzgebiet Punta de N’Amer und ganz nah am feinsandigen Strand von Sa Coma. Eine Nacht mit Frühstück ab 77 Euro pro Personen im Doppelzimmer – oder eine Woche mit Flug und Frühstück ab 745 Euro.

Belek: 5-Sterne Cornelia Diamond Gold Resort

Ostern in zarten Pastellfarben – der Klassiker. Das sind auch die Töne, die der Pool des 5-Sterne Cornelia Diamond Gold Resort in Belek an der türkischen Riviera anschlägt: zartes rosa, weiches blau – so erleuchtet der Pool in den Abendstunden. Und das ist noch nicht alles: Das Spa hat einen Pool, in dem die Kacheln bunte Blüten blühen lassen. Bei so viel Phantasie kann selbst das beste Osterei kaum mithalten. Eine Woche mit Flug und All Inclusive ab 789 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Alle Angebote zu finden auf lastminute.de, Preise nach Verfügbarkeit und gültig am Tag der Veröffentlichung.

ots

Schnell noch Osterurlaub buchen – Heiße Phase hat begonnen

Urlaub mit Sonne, Strand und Meer planen derzeit viele Familien für die Osterferien. Doch wer preiswert reisen will, sollte sich beeilen: Viele Ziele sind schon gut gebucht und deshalb nicht mehr billig zu haben. Wie sich dennoch mit kleinen Tricks bares Geld sparen lässt, verrät Dr. Bernd Schabbing, Professor für Tourismus- und Eventmanagement an der International School of Management (ISM).

Erste Maßnahmen können Urlaubswillige schon bei der Wahl des Startflughafens ergreifen. “Beliebte Reiseziele werden nicht von allen Flughäfen mit der gleichen Intensität angeflogen. In München, Stuttgart und Berlin ist das Angebot oft günstiger, als zum Beispiel in Köln/Bonn oder Düsseldorf. Deshalb kann es sich schon lohnen, einen anderen Startflughafen zu wählen”, rät Schabbing. Reisen werden in sogenannten Paketen oft bestimmten Flughäfen zugeordnet und auch preislich entsprechend angepasst. Deshalb kann dieselbe Reise mit Start vom Düsseldorfer Flughafen teurer sein als zum Beispiel vom Flughafen Köln/Bonn. Hilfreich ist es, die verschiedenen Abflugziele der jeweiligen Flughäfen zu recherchieren und herauszufinden, welcher Reiseveranstalter von welchem Flughafen in die gewünschte Urlaubsregion startet. Wer zu einem weiter entfernen Flughafen anreist, spart mitunter viel Geld – gerade, wenn die Urlauber aus Holland losfliegen. “In Holland gibt es keine Luftverkehrssteuer wie hier in Deutschland. Deshalb sind Flüge aus dem Nachbarland oft etwas günstiger als bei uns.” Nicht vergessen werden sollten auch die Nebenkosten beim Fliegen. “Die großen und zentralen Flughäfen verlangen oft hohe Parkgebühren, bei den kleineren Flughäfen wie Münster/Osnabrück oder Paderborn parken die Reisenden teilweise sogar kostenfrei.”

Flexibel reisen

Flexibilität ist ohnehin wichtig: Wer nicht nur beim Flughafen, sondern auch bei den Urlaubstagen, Abflug- und Ankunftszeit sowie Reiseziel Kompromisse eingeht, kann besonders preiswert Urlaub buchen. “Griechenland zum Beispiel ist momentan relativ teuer. Aber auf Kos ist Urlaub schon ab knapp 400 Euro all inklusive zu haben – und das sogar schon ab Düsseldorf.” Vorsicht gilt bei der Wahl des Reisezieles. “Baulärm oder Partyhochburg – über Internetportale, Kataloge und Hotelinformationen sowie Bewertungsportale lässt sich herausfinden, ob das Hotel wirklich ideal ist und zu den eigenen Bedürfnissen passt.”

[contentblock id=74 img=html_left.png]Geld sparen kann auch, wer beim An- und Abreisetag flexibel ist. Denn wenn besonders viele Menschen Urlaub machen, wie zum Beispiel in den Osterferien, ist der Samstag klassischer An- und Abreisetag. “Reisen innerhalb dieser Standard-Taktung sind schnell vergriffen”, so Schabbing. Wer aber An- und Abreisetag flexibel planen kann, findet auch zur Osterzeit viele freie Blöcke, in denen Reisen dann auch direkt viel günstiger sind.

Günstige Reiseziele

Besonders günstige Geheimtipps wie in den letzten Jahren gibt es 2014 nicht mehr. “Dubai und Bulgarien waren 2013 noch echte Schnäppchen bei den Reisebuchungen. Das gilt heute aber nicht mehr und auch Portugal und Griechenland sind inzwischen wieder sehr begehrt und vergleichsweise teuer.” Wer trotzdem das günstigste Angebot wählen will, vergleicht am besten online mehrere Portale.

“Alle Portale greifen auf das gleiche Angebot des jeweiligen Veranstalters zurück und diese haben in der Regel die gleichen Preise. Aber die Anzahl der über ein Portal buchbaren Reiseveranstalter unterscheidet sich – ein ausführlicher Vergleich lohnt sich deshalb.” Außerdem können ein paar Tricks helfen. “Ein genauer Blick auf den Preis ist wichtig – teilweise wird der durch die Teilnehmerzahl geteilte Gesamtpreis angezeigt, manchmal aber auch ‘nur’ der reguläre Preis ohne die eingerechneten Kinderermäßigungen oder sonstige Rabatte. Außerdem nennen Preise ‘ab’ den günstigsten Preis, aber oft nur von weit entfernten Flughäfen oder zu sehr ausgefallenen Terminen oder Flugzeiten. In diesen Fällen sollte zudem die Verfügbarkeit geprüft werden, denn unter Umständen werden auch schon weggebuchte Angebote noch angezeigt”, erklärt Schabbing.

ots

Binz in Flammen: 16 Osterfeuer auf 2,5 Kilometern

Es wird es heiß in Binz auf Rügen, wenn am Ostersamstag, den 19. April, am Strand des Ostseebades 16 Osterfeuer im Abstand von 150 Metern lodern. Binzer Hotels und Strandkorbvermieter haben die Patenschaft für jeweils ein Feuer übernommen und versorgen Besucher ab 17.00 Uhr mit Essen, heißen Getränken und einem musikalischen Programm. Neben Osterstriezel, Waffeln und Spanferkel für die Erwachsenen ist mit Kinderpunsch und Stockbrot auch für das Wohl kleinerer Gäste gesorgt.

Weitere Informationen: www.ostseebad-binz.de.

TMV

Hotels Ostern in Binz bei reisemax.de