Flugreisen Rundreisen Türkei

Neue Türkei-Rundreise: Am Schwarzen Meer

Für alle, die gerne unberührte Natur erleben und einen einmaligen Urlaub jenseits klassischer Touristenziele erleben möchten, hat ÖGER TOURS eine ganz besondere Reise im Angebot: Die Rundreise am Schwarzen Meer. Diese Entdeckungsreise führt entlang der touristisch noch unerschlossenen und wunderbar grünen Landschaft der Schwarzmeerküste vorbei an imposanten Burgen, historischen Klöstern und beeindruckenden Moscheen. An insgesamt acht Tagen sind ÖGER TOURS-Gäste so in der Lage, ein Stück “wahre Türkei” zu erkunden.

Die Rundreise startet in Istanbul und zeigt dort zunächst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt – allen voran die Blaue Moschee und die Hagia Sophia. Weiter geht es über Amasra mit der Fatih-Moschee und der Nekropole aus römischer Zeit nach Inebolu, in dessen Altstadt rund 350 Häuser unter Denkmalschutz stehen. Nach der Erkundung einiger kleiner Fjorde der Halbinsel Boztepe im mittleren, nordöstlichsten Abschnitt der Schwarzmeerküste und der Besichtigung weiterer Schlösser und Moscheen, besteht die Möglichkeit zum Baden in der romantischen Hamsilos-Bucht. Tags darauf werden Samsun, Provinzhauptstadt und wichtigster Hafen- und Handelsplatz der Schwarzmeerküste, sowie das Atatürk-Denkmal und das gleichnamige Museum besucht. Der sechste Tag führt nach Trabzon, dessen Reiz besonders die bunten Basare und die Brücken aus römischer Zeit ausmachen. Einer der Höhepunkte auf der spannenden Entdeckungsreise folgt am letzten Tag mit der Besichtigung des imposanten Sumela-Klosters, das in eine senkrechte Felswand im Altindere-Nationalpark hineingemeißelt scheint. Auf den Rückflug nach Istanbul folgt die Heimreise nach Deutschland oder ein eventueller Verlängerungsaufenthalt in der schillernden Metropole am Bosporus.

ÖT

[contentblock id=28 img=adsense_center.png]